Willkommen

Ich freue mich über Ihr Interesse an meinem Beratungsangebot!

Dieses Umfasst Systemische Beratung, Paarberatung, Systemisches Elterncoaching und Familientherapie.

Das Erstgespräch dient des gegenseitigen Kennenlernens und der sog. „Auftragsklärung“. Anschließend wird der weitere Beratungsverlauf besprochen. Manchmal kann ein einziges Gespräch schon genügen, um Impulse zu setzen.
Sowohl die Tatsache, dass Sie in Beratung sind, sowie alle damit verbundenen Inhalte werden von mir streng vertraulich behandelt.

über mich

Mein Interesse an sozialen Systemen, sowie den Interaktionen in Familiensystemen hat schon früh meinen beruflichen Werdegang geprägt.
Nach meiner Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin arbeitete ich viele Jahre in Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen. Als Pädagogin und später auch als Leitung wurde mir in vielen Elterngesprächen bewusst, dass bei allen Problemen das gesamte System Familie eine Rolle spielt. So lernte ich den Systemischen Ansatz kennen und entschied mich für eine Weiterbildung zur systemischen Familienberaterin. Gerne schaue ich auch auf meine über 5-jährige Tätigkeit als Familienberaterin in der Trennungs- und Scheidungsberatung beim Diakonischen Werk in Bonn zurück. Seit 2017 bin ich selbstständig in der psychologischen Gemeinschaftspraxis tätig. Durch meine vielseitigen Erfahrungen, beruflich und privat, sowie meine wertschätzende und tolerante Art biete ich Ihnen einen Rahmen, in dem Sie offen und vertrauensvoll über Ihr Anliegen sprechen können.

Mein beruflicher Werdegang:

– Ausbildung zur Erzieherin
– langjährige Leitungserfahrung in päd. Kinder- und Jugendhilfe Einrichtungen
– Weiterbildung zur systemischen Beraterin- Familienberaterin am IFS in Essen
– langjährige Tätigkeit in institutionellen Familien- und Erziehungsberatungstellen
– Mitglied beim DGSF (Deutsche Gesellschaft für systemische Therapie, Beratung und Familientherapie)

mein Angebot

Was ist systemische Beratung?

Systemische Therapie und Beratung legt den Fokus auf das Beziehungsgeflecht, in dem jeder Einzelne sich bewegt. Wenn sich der Einzelne verändert, verändert sich auch das System- ähnlich wie bei einem Mobile. Die Erfahrungen, die wir im Laufe unseres Lebens machen, prägen uns. Manche verdichten sich zu Gefühls- und Verhaltensmustern sowie Glaubenssätzen, die uns hemmen und belasten und den Blick auf unsere eigentlichen Potenziale und Möglichkeiten verstellen. Systemische Beratung hilft, Ihre erworbenen Muster aufzuspüren und zu hinterfragen. Sie werden neue Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten finden und so die Beziehung zu sich und Ihrem Umfeld neu beleben können. Ein Kernsatz systemischer Beratung besagt, dass jedes Problem seinen Sinn hat. Es zeigt, dass etwas einer Veränderung bedarf.

Paarberatung:

Eine Paarbeziehung ist häufig vielen Belastungen ausgesetzt, wie Kindererziehung, berufliche Krisen, Tod der eigenen Eltern, Außenbeziehung, etc. Dabei kann ein Paar an seine persönlichen Grenzen kommen und die Frage nach einer möglichen Trennung steht im Raum. Wie könnte es weitergehen, gerade auch dann, wenn tiefe Verletzungen durch Untreue, Unversöhnlichkeit und/ oder durch ein „sich nicht mehr verstanden fühlen“ die Beziehung belastet?
In einem paartherapeutischen Prozess unterstütze ich Sie darin, den Ereignissen im Gesamtkontext eine Bedeutung zu geben, um ein gegenseitiges Verständnis zu fördern.
Da ich mit meinem Kollegen Tobias Gräßer vernetzt bin, ist es möglich ein Therapeutenteam in Anspruch zu nehmen. Der Vorteil besteht darin, dass beide Seiten der unterschiedlichen Geschlechter in ihrer Rolle ein Stärkung erfahren können.
Sollte sich während des Beratungsprozesses herausstellen, dass Sie keine Zukunftsperspektive für Ihre Partnerschaft sehen, kann ich Ihnen im Rahmen einer Trennungsberatung oder Mediation behilflich sein, die gemeinsame Lebensphase als Paar abzuschließen, den getrennten Neuanfang zu bewältigen und -wenn Sie weiterhin über Kinder verbunden bleiben- einen respektvollen und verantwortungsbewussten Umgang als Eltern zu finden.

Systemisches Elterncoaching:

Eltern sein ist in unserer Gesellschaft heutzutage, neben beruflicher Karriere und medialen Einfluss, eine große Herausforderung. Oftmals besteht eine große Diskrepanz zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Insbesondere sind Eltern belastet, deren Kinder sich nicht dem Normverständnis unserer Gesellschaft und unseres Bildungssystems entsprechend verhalten. Durch die vielen Anforderungen des Alltags und des Berufes werden Eltern ihrer elterlichen Präsenz oftmals weniger gerecht, die jedoch gerade für Kinder mit herausforderndem Verhalten von großer Bedeutung ist. In meinem systemisch- orientiertem Elterncoaching stärke ich Ihre elterliche Präsenz beim Kind und unterstütze Sie durch beziehungsfördernde Interventionen, die neue Begegnungen zwischen Eltern und Kind ermöglichen.

Familientherapie:

Nicht selten geraten Familiensysteme in veränderten Lebenssituationen, wie berufliche Veränderung, Krankheit, Verlust eines geliebten Menschen, Trennung usw. ins Stolpern. Jeder einzelnen im System fühlt sich in dem vertrauten Beziehungsgeflecht verunsichert. Das „Familienmobile“ ist nicht mehr ausgewogen und muss sich neu sortieren. Häufig sind es die Kinder, die als Symptomträger durch ihr auffälliges Verhalten auf das Ungleichgewicht hinweisen.
Patchwork Familien stellen sich dieser besonderen Herausforderung unter oftmals schwierigen Bedingungen. Das Gleichgewicht im Miteinander muss erst noch gefunden werden. Im Rahmen einer Familientherapie erarbeite ich mit Ihnen gemeinsam mögliche Veränderungen der Kommunikationsmuster im Umgang mit dem Neuen und begleite Ihren Prozess der Familienfindung. Sinn und Zweck der Familientherapie ist es, in einen Austauschprozess zu kommen, der das gegenseitige Verstehen und die gegenseitige Akzeptanz erhöht.

Kosten

Honorar:
Einzelgespräche à 60 Min berechne ich mit 80,-€
Paargespräche à 90 Min berechne ich mit 125,-€

Die Beratung ist für Selbstzahler und dadurch unabhängig vom Versicherungsstatus.   In besonderen Fällen richtet sich die Höhe des Honorars nach der finanziellen Situation der Klienten und wird im Rahmen einer individuellen Vereinbarung festgelegt.
Ich unterliege selbstverständlich der Schweigepflicht.

Termin & Kontakt

Um einen Termin zu vereinbaren nutzen Sie mein Kontaktformular, schreiben Sie mir eine Mail oder Sie rufen mich an.

Judith Reinhardt

Venusbergweg 13

53115 Bonn

Tel.: 0171 6314692

info@familienberatung-reinhardt.de